1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Siemens-Chef sieht Zukunft für Industrie in Europa

Die Industrie hat nach Einschätzung von Siemens-Chef Heinrich von Pierer auch in Zeiten der Globalisierung eine Zukunft in Europa. Die Industrieländer könnten es sich nicht leisten, sich ausschließlich auf Forschung, Entwicklung und Dienstleistungen zu konzentrieren und ihre gesamte Fertigung auszulagern, sagte von Pierer bei einem Wirtschaftsforum in Hamburg. Würden sie das tun, so würden die Industrieländer einige ihrer Kernkompetenzen einbüßen und als Folge davon ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit.

  • Datum 10.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43lh
  • Datum 10.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43lh