1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sieg für Blue-ray-Format?

Im Formatstreit um die Nachfolge der DVD steuert der Standard Blu-ray auf einen schnellen Sieg zu. Das Konkurrenzformat HD DVD steht laut einem Medienbericht möglicherweise vor dem Aus, nachdem der amerikanische Einzelhandels-Riese Wal-Mart ankündigte, es aus den Regalen zu nehmen. Der wichtigste Verfechter der HD DVD, der Elektronik-Konzern Toshiba, erwäge, den Standard für Video in hoher Bildauflösung aufzugeben, berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Samstag unter Berufung auf Industriekreise.

Mit der Entscheidung von Wal-Mart verschlechtern sich die Aussichten für das Industrielager um die HD DVD dramatisch. Das Format wird nur durch die Unterstützung der beiden Hollywood-Studios Paramount und Universal Pictures im Spiel gehalten, die ihre Filme in hoher Bildauflösung ausschließlich auf HD-DVD-Scheiben veröffentlichen.

Angesichts der Marktmacht von Wal-Mart stehen sie nun unter Zugzwang, auch dem Blu-ray-Lager beizutreten. Da Toshiba die treibende Kraft hinter der HD DVD ist, dürfte die Aufgabe durch den Konzern das Aus für die Technologie insgesamt bedeuten. Offizielle Angaben des Unternehmens gab es am Samstag nicht.