1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Sieben Paten für Norwegens Prinz Sverre Magnus

Der Sohn des norwegischen Thronfolgers Prinz Haakon und seiner Frau Mette-Marit, Prinz Sverre Magnus, erhält für seine Taufe am Samstag (4.3.2006) gleich sieben Paten. Nach Angaben des Palastes in Oslo vom Dienstag (28.2.) handelt es sich dabei um Königin Sonja, Prinzessin Maxima der Niederlande, Kronprinz Pavlos von Griechenland, Prinzessin Rosario von Bulgarien, seinen Onkel Espen Höiby sowie um zwei Freunde seiner Eltern, Björn Steinsland und Marianne Gjellestad.

Die Gästeliste wurde noch nicht veröffentlicht, norwegischen Medienberichten zufolge werden neben anderen die dänische Königin Margrethe, Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary erwartet. Da der am 3. Dezember geborene Sverre Magnus in der Thronfolge hinter seiner zweijährigen Schwester Prinzessin Ingrid Alexandra rangiert, soll die Taufzeremonie etwas bescheidener ausfallen. Kronprinzessin Mette-Marit hat noch einen weiteren Sohn, Marius, aus einer früheren Beziehung. Er trägt allerdings keinen königlichen Titel.

  • Datum 28.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/837D
  • Datum 28.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/837D