1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Shuyao aus China

Ob „Schmetterlinge im Bauch“ oder „Übung macht den Meister“: Shuyao hat Spaß an deutschen Redewendungen. Etwas durcheinander kommt sie aber mit den vielen Artikeln im Deutschen. Die gibt es im Chinesischen nämlich nicht.

Audio anhören 04:05

Shuyao aus China

Name: Shuyao

Land: China

Geburtsjahr: 1998

Ich lerne Deutsch, weil …
Deutschland eine besondere Rolle in der Europäischen Union spielt und wirtschaftlich sehr stark ist.

Mein erster Tag in Deutschland war …
am 30. Juni 2016 – und obwohl es Sommer war, war es nicht warm. Ich bin über den Pädagogischen Austauschdienst und sein Internationales Preisträgerprogramm zum ersten Mal nach Deutschland gekommen.

Das ist für mich typisch deutsch:
Deutsche Autos, Bier und Fußball.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
Das weiß ich noch nicht.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Die insgesamt zwölf bestimmten und unbestimmten Artikel. Für uns Chinesen ist das schwierig, weil wir gar keine Artikel haben.

Mein deutsches Lieblingswort:
Der „Schmetterling“ beziehungsweise die Wendung „Schmetterlinge im Bauch“.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsle:
„verhindern“ und „verstecken“. Bei „verhindern“ denke ich an „hinter“. Wenn man etwas hinter etwas stellt oder legt, versteckt man es ja.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Übung macht den Meister“. Im Chinesischen gibt es ein Sprichwort mit einer ähnlichen Bedeutung.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich möchte Medizin studieren – am liebsten in Deutschland –, obwohl ich gehört habe, dass das nicht so einfach ist und lange dauert.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Habt keine Angst zu sprechen und dabei Fehler zu machen. Schließlich sind wir keine Muttersprachler.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Ihr habt so gute Luft in den Städten. Wie schafft ihr das bloß?! Bei uns in Tianjin ist die Luft sehr schlecht.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads