1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sharp will Loewe-Anteil aufstocken

Der japanische Elektronikkonzern Sharp will seine Beteiligung am angeschlagenen TV-Geräte-Hersteller Loewe auf bis zu 29 Prozent zu erhöhen. Dadurch erhalte Loewe mindestens 15 Millionen Euro, teilte das Kronacher Unternehmen am Donnerstag mit. Die Eigenkapitalquote der Loewe AG erhöhe sich dadurch auf rund 20 Prozent. Der Aufsichtsrat in München stimmte in der Nacht zum Donnerstag
einer Kapitalerhöhung durch die Ausgabe von 2,8 Millionen neuen Aktien zu.

  • Datum 09.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5yKM
  • Datum 09.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5yKM