1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Shababtalk als beste arabische Jugend-Talkshow ausgezeichnet

Die arabischsprachige DW-Produktion Shababtalk wird mit dem Al Haitham Arab Media Award ausgezeichnet als beste arabische Jugend-Talkshow. Das gab der Arab Media Council in Amman, Jordanien, bekannt.

Aufzeichnung der DW-Sendung „Shababtalk“ in Kairo

Aufzeichnung der DW-Sendung „Shababtalk“ in Kairo

Shababtalk setzt auf mutige Themen, auf gesellschaftliche Fragen, die im arabischen Sprachraum sensibel oder tabu sind. Das junge Format, das im Zielgebiet häufig für Diskussionsstoff sorgt, moderiert Jaafar Abdul-Karim. 2015 wurde die DW-Produktion beim Festival des arabischen Radios und Fernsehens der Arab State Broadcasting Union (ASBU) in Tunesien als beste Talkshow mit Gold ausgezeichnet.

„Shababtalk diskutiert und öffnet sich gegenüber Themen, die die arabische Jugend interessieren und bewegen. Die Shababtalk Arab Tour hat bewiesen, dass diese Sendung die Jugend der arabischen Länder erreicht, egal wo sie sind“, so Haitham Youssef, Vorsitzender des Arab Media Council zur Auszeichnung.

Naser Schruf, Leiter der Arabisch-Redaktion: „Mit Shababtalk geben wir der Jugend Arabiens Stimmen für ihre Themen. Die Präsenz im Sendegebiet bei den Aufzeichnungen verleiht dem Format Authentizität und verstärkt die Bindung zur DW. Die Shababtalk-Tour bringt das Format noch näher an die Zielgruppe.“

Shababtalk führt den Dialog mit der arabischen Jugend fort – insbesondere mit der Shababtalk-Tour vor Ort: Nach dem Erfolg der letztjährigen Tour in Irak, Tunesien, Marokko, Ägypten und dem Libanon war das Team um Moderator Jaafar Abdul Karim kürzlich in Amman. Die Sendung zum Thema Jugendarbeitslosigkeit wurde auf DW (Arabia) und beim jordanischen Partnersender Roya TV ausgestrahlt. Im Rahmen der Shababtalk-Tour sind 2016 in weitere Produktionen geplant, darunter in Katar, Ägypten, Algerien, in den Palästinensischen Gebieten, den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und in Irak.

Zur Jury des Al Haitham Arab Media Awards zählen Vertreter der Medienfakultät der Middle East University in Amman sowie Vertreter von Medieninstituten. Die Preisverleihung findet im Oktober beim „Arab Youth Media Forum“ statt. Im Rahmen des Al Haitham Arab Media Awards wurden 25 Auszeichnungen vergeben. Zu den Ausgezeichneten zählen die aus Syrien stammende Moderatorin Zeina Yaziji (SkyNewsArabia), die in Ägypten ansässige Zeitung Al Masry Al Youm und als beste arabische Medienpersönlichkeit Sheikh Waleed Al Ibrahim, Vorsitzender des Middle East Broadcasting Center (MBC) in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

19. April 2016
56/16

Die Redaktion empfiehlt