1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Sexy Silben

Singende Kanarienvögel in einer Volière (Foto: DW-TV)

Wie macht ein Kanarienvögel sein Weibchen paarungsbereit? Durch erotisches Zwitschern. Das hat der Vogelforscher Stefan Leitner aus dem bayerischen Seewiesen herausgefunden: "Sexy Silben" nennt der Forscher die Teile des Kanarienvogelgesangs, die aus mehreren Tönen bestehen, schnell gesungen werden und einen hohen Frequenzbereich abdecken - Erfolg bei den Weibchen garantiert! Diese Sangeskunst ist nicht angeboren, die Kanarienvögel erlernen sie in ihrer Kindheit. Und das bringt ihnen auch noch einen anderen Vorteil ...

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema