1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Serienmörder in China verhaftet

In China ist einem Zeitungsbericht zufolge ein mutmaßlicher Serienmörder festgenommen worden. Der Exhäftling werde verdächtigt, 65 Menschen erstochen zu haben, berichtete eine Pekinger Zeitung am Samstag. Seinen ersten Mord habe er begangen, nachdem ihn seine Freundin verlassen hatte. Danach sei er durch insgesamt vier Provinzen gereist und habe immer wieder zugestochen, weil er "sich an der Gesellschaft rächen wollte", heißt es in dem Bericht. Am 3. November sei Yang Zhiya wegen auffälligen Verhaltens in einem Freizeitzentrum in der Provinz Hebei nördlich von Peking festgenommen worden. Zu ihrer eigenen Überraschung stellten die Polizeibeamten fest, dass er auf der Liste gesuchter Verbrecher stand.
  • Datum 15.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4L6D
  • Datum 15.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4L6D