1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Serie Handmade: Liegeräder mit Designerpreis

Sie fahren bis zu 40 km/h und zwar im Liegen, die Fahrräder von Marec Hase. Schon als Schüler hatte er die Idee, außergewöhnliche Fahrräder zu bauen. Für seine Fahrrad-Phantasien hat er zwei Mal den Nachwuchspreis "Jugend forscht" gewonnen. Heute produziert der Diplom-Ingenieur mit 40 festangestellten Kollegen Liegeräder in Handarbeit.

Video ansehen 03:06
In der Community der Biker haben sie Kultstatus. Der Fahrer liegt bequem wie auf einem Liegestuhl und die Beinkraft kann optimal auf die Pedale einwirken, daher das hohe Tempo. Für so ein Liegerad muss der Kunde zwischen 1.500 und 5.000 Euro hinlegen. Für die Gestaltung der Bikes gewann Marec Hase dieses Jahr den Red Dot Award für herausragendes Design. Christian Pricelius hat den Radhersteller in einer Gründerzeithalle in Waltrop bei Dortmund besucht.