1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rind und Schwein

"Serbisches Sushi": mit Hackfleisch und Reis gefüllte Mangoldrollen

Das Restaurant Piré in Belgrad wurde bald nach der Eröffnung zum Szenetreff. Dragana Ognjenovic, eine der bekanntesten Modedesignerinnen Serbiens, hat das Restaurant eröffnet, weil sie leidenschaftlich gern gut isst.

default

Dragana Ognjenovic Restaurant Piré in Belgrad

Rezept für vier Personen:

Zutaten:

1 Pfund Hackfleisch
1 Zwiebel
Olivenöl
2 Möhren
100 Gramm Reis
Salz
Pfeffer
Paprika
1 Büchse Tomatensaft
2 Knoblauchzehen
Petersilie
1/4 Sellerieknolle
wahlweise Mangold-, Sauerampfer-, Spinat- oder Weinblätter

euromaxx a la carte 9.8.07 serbisches sushi

Serbisches Sushi

Zubereitung der Füllung:
Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden,
Karotten und Sellerie reiben.
Olivenöl in Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Karotten und Sellerie anbräunen.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln.
Fleisch hizufügen und braten, bis es nicht mehr rot ist.
Die Pfanne vom Feuer nehmen und den Reis hinzufügen.
Zwei Minuten köcheln lassen.
Fein gehackten Knoblauch und Petersilie hinzufügen.
Bei kleiner Hitze köcheln, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

Zubereitung der Sauce:
Eine Dose geschälter roher Tomaten zerdrücken, mit Wasser vermischen.

Zubereitung der Mangold-, Spinat-, Sauerampfer- oder Weinblätter:
Die Blätter vorsichtig waschen, alle harten Teile entfernen.
Einzeln kurz /ca.30 Sekunden) in kochendes Salzwasser tauchen und dann auf eine flache Oberfläche legen.
Pro Blatt ein Esslöffel Reis-Hackfleischfüllung.
Einrollen, (ca. 2 cm Diameter und 5-7 cm Länge)
Am besten die Rollen aufrecht in einen Topf stellen.
Die Rollen mit dem Tomatensaft bedecken.
Zum Kochen bringen.
Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln.

Mit Kartoffelpüree und einem Klacks saurer Sahne servieren.

Guten Appetit!