1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Volontariat

Seminare

Sie sind das Herzstück des Volontariats. Deswegen bieten wir Ihnen insgesamt sechs Monate Praxisseminare in englischer und deutscher Sprache. Unsere Lerninhalte sind innovativ und von Anfang an crossmedial.

Am Anfang…
…stehen natürlich die Grundlagen, um sich im Journalismus und in der DW zurechtzufinden: crossmediales Storytelling, Recherche, Nachrichten, Interview und technisches Wissen (Radio- und Fernsehschnitt). Im ersten Seminarblock geht es von Beginn an vor allem auch um Inhalte, Diskussion und Streitkultur. Welche Themen sind wirklich relevant und wie können diese am besten vermittelt werden kann? Kritisches Hinterfragen steht im Mittelpunkt unseres Volontariats.

Video-Journalismus, Live-Berichterstattung - und "Calypso"…
…so heißt die TV-Werkstatt, in der unsere Volontäre ein Fernsehmagazin produzieren. Hinzu kommen Reportage, Kommentar und viel praktische Fernseh-Erfahrung. Im zweiten Seminarblock geht es um die Vertiefung journalistischer Kenntnisse. Unsere Trainings sind dabei nicht additiv sondern spiralförmig aufgebaut. Mit anderen Worten: Alle Formen und Formate werden kontinuierlich wiederholt und trainiert. Denn: Theoretisches Wissen ist das Eine. Die praktische Umsetzung - und zwar immer und immer wieder - das Andere. Das ist unser Verständnis von einer umfassenden Redakteursausbildung.

Kreativ…
….sind ja immer alle. Aber wir fördern Kreativität, die wirklich etwas verändert und Neues schafft. Wir verstehen das DW-Volontariat als ein Labor, in dem journalistische Formate entstehen, die von anderen nur gedacht werden. Mobile Reporting, Social Media, Process Journalism - im dritten Seminarblock geht es um Kreativität jenseits konventioneller Berichterstattung. Wie das geht, beweisen unsere Volontärinnen und Volontäre unter anderem bei ihrem crossmedialen Abschlussprojekt. Manchmal bedeutet das etwas weniger Schlaf - auch gute Nerven sind gefragt. Und: Es kommt auf das an, was von Anfang an im Fokus unseres Volontariats steht - Teamarbeit, auch unter hohem Zeitdruck. Das macht aus unserer Sicht kreative Nachwuchsjournalisten aus.

Die Redaktion empfiehlt