1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Seltene Aufnahme von Velvet Underground wird erneut versteigert

Eine seltene Platte von "The Velvet Underground" steht nach einer gescheiterten Internet-Auktion erneut zum Verkauf. Seit Donnerstagnachmittag (14.12.2006) konnten beim Auktionshaus eBay wieder Gebote für das Album "The Velvet Underground & Nico" abgegeben werden. Die erste Versteigerung des Sammlerstücks war am 8. Dezember mit einem Höchstgebot von 155.000 Dollar zu Ende gegangen. Allerdings gestand der Bieter wenig später, er könne nicht einmal sein Benzin bezahlen.

Der Verkäufer Warren Hill kündigte an, er wolle den anonymen Bieter nicht verklagen. Dieser habe sich bei ihm entschuldigt und erklärt, ein Kollege habe das Gebot unter seinem Namen abgegeben. Hill, ein Sammler in Montreal, hatte das Album 2002 auf einem Flohmarkt in New York für 75 Cent gekauft. Von den Aufnahmen gibt nach Angaben aus Sammlerkreisen nur noch zwei Platten. Die andere soll ebenfalls einer Privatperson gehören, deren Identität jedoch nicht bekannt ist.