1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Selbstgemalte Zebrastreifen

Ein selbst ernannter "Sicherheitsexperte" hat in der Nacht zum Donnerstag einen Zebrastreifen auf eine Bochumer
Hauptstraße gemalt. Kinder und Senioren sollten sicher die Straße überqueren können, erklärte der mit Tarnanzug bekleidete Mann einer neugierigen Passantin. Die 50 Meter entfernte Fußgängerampel schien ihm nicht ausreichend. Nach der Aktion verschwand er. Die Polizei konnte den "Maler" schließlich festnehmen. Erkennungszeichen: Tarnanzug, Farbeimer und weiße Hände.
  • Datum 21.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6XdE
  • Datum 21.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6XdE