1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Familienunternehmen

Seidensticker: Mit Hemden erfolgreich

Seit fast 90 Jahren fertigt die Familie Seidensticker Hemden. Im Jahr 1919 wurde das Unternehmen in Bielefeld als Ein-Mann-Betrieb gegründet. Heute beschäftigt Seidensticker weltweit 1.300 Mitarbeiter.

default

In der Branche gelten die Seidenstickers als außerordentlich bodenständig. Um so erstaunlicher, dass sie nun das erste Mal mit einer breit angelegten Marketing-Kampagne in die Öffentlichkeit treten. Der Konkurrenzkampf auf dem deutschen Hemdenmarkt ist heftig - die Luft für Hersteller im mittleren Preissegment wird zunehmend dünner. Die Familie hat sich deshalb entschlossen, die Marke emotional aufzuwerten und offensiv zu präsentieren - wenn auch bislang nur in Fachmedien. Dennoch zeigt es ein neues Selbstbewusstsein der deutschen Modemacher. Sie verstecken sich nicht mehr hinter Kunstnamen, sondern werben mit sich und ihrer Tradition. Die Familie, das sind vor allem Frank-Walter und Gerd Oliver Seidensticker, die das Unternehmen in dritter Generation präsentieren. Christian Jaburg war mit den Seidenstickers unterwegs.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema