1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"SehSüchte" in Potsdam

Insgesamt 173 Filme aus 29 Ländern werden auf dem internationalen Studentenfilmfestival "SehSüchte" in Potsdam bis Sonntag (5.5.2002) gezeigt. Zur Eröffnung kamen mehrere hundert Teilnehmer, Filmemacher, Produzenten und die Schirmherrin des Festivals, Brandenburgs Kulturministerin Johanna Wanka (CDU). Neun Preise im Gesamtwert von 27.500 Euro sind ausgelobt. Zum Rahmenprogramm gehören Workshops und Drehbuchlesungen. Mit mehr als 850 eingereichten Filmen verzeichneten die "SehSüchte"- Veranstalter, eines der größten Studentenfilmfestivals in Europa, eine Rekordbeteiligung.

Das Festival wird von Studenten der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg organisiert. Im vergangenen Jahr lockte es mehr als 10.000 Kinofreunde an. In diesem Jahr wird es erstmals im Thalia Arthouse-Kinocenter in Potsdam veranstaltet.

WWW-Links

  • Datum 01.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28kT
  • Datum 01.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28kT