1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fisch und Meeresfrüchte

Seeteufel mit orientalischer Salzzitrone

Koch Tarik Rose empfiehlt Seeteufel mit orientalischer Salzzitrone, ein Gericht, das sich gut nachkochen lässt, wenig Zeit braucht und nicht allzu kostenintensiv ist.

default

Koch Tarik Rose

Gegrillter Pulpo und grobe Lyoner-Wurst mit Bohnensalat
Seeteufel aus dem Ofen mit confierten Kirschtomaten und Kartoffel-Olivenstampf
Passionsfruchttarte mit Granité und gebrannter Frucht

Zutaten für die Vorspeise:
1 Pulpo ca. 1 kg
Weißwein 0,5 Liter
kleines Suppengemüse
Fenchelsaat
Knoblauch
Salz/Pfeffer
Gutes Olivenöl ca. 1 El

Zubereitung der Vorspeise:
Den Pulpo zuerst in etwas Wasser, zusammen mit dem Gemüse und den Gewürzen vorgaren.
Den Vorgegarten Pulpo und die Lyonerwurst auf dem Grill legen und mit Knoblauch frischen Kräutern und Olivenöl abschmecken.

Getrocknete Bohnen ca. 250 g
500 ml Brühe
Rosmarin 1 Zweig
Knoblauch
Balsamicoessig 2 El.
Olivenöl 1 El.
Salz/Pfeffer
Prise Zucker
fein geschnittene rote Zwiebeln
Blattpetersilie 1 Bd.

Die Bohnen am Vortag in kaltem Wasser einweichen. Die eingeweichten Bohnen mit der Brühe und den Gewürzen leicht Bissfest garen. (Salz erst kurz vor dem Ende hinzugeben)

Die gegarten Bohnen mit dem Essig, Olivenöl Kräutern und Gewürzen abschmecken.
Zum Schluss die fein geschnittenen Zwiebeln und die Blattpetersilie hinzugeben.
Mit grob gestoßenem schwarzen Pfeffer und etwas Zitronenabrieb abschmecken.


Zutaten für den Seeteufel:
1 großen Seeteufelschwanz ( 1-2 kg)
Frische Kräuter
Knoblauch
Salzzitrone
Oliven
geschälte Kartoffeln
gutes Olivenöl
Salz/Pfeffer (grob)
fein geschnittene Petersilie
Kirschtomaten
Fenchelsaat
Rosmarin 1 Zweig

Zubereitung des Seeteufels:
Den Seeteufelschwanz von der Haut und dem dunklen äußeren Fischfleisch befreien. Den Seeteufel von allen Seiten in einer heißen Pfanne gut anbraten und zusammen mit den Kräutern, Knoblauch und der fein geschnittenen Salzzitrone bei ca. 160 °Celsius in den vorgeheizten Ofen geben. Nach 15 min die Temperatur auf 100°Celsius reduzieren und den Fisch je nach Größe 15-20 min ziehen lassen.
(Beim anrichten mit frischen Kräutern, Zitrone und Pfeffer abschmecken)

28.12.2007 DW-TV euromaxx a la Carte Gericht Seeteufel

Seeteufel mit orientalischer Salzzitrone

Die Kartoffeln in gesalzenem Wasser weich kochen und anschließend mit Olivenöl, Salz, grobem Pfeffer gehackten schwarzen Oliven und der Petersilie stampfen.

Die Kirschtomaten am Vortag mit einem kleinem Messer einstechen und mit Fenchelsaat, Knoblauch, Rosmarin, Olivenöl und Salz/Pfeffer marinieren. Am nächsten Tag zusammen mit dem Seeteufel im Ofen bei 100°Celsius ziehen lassen.


Zutaten für die Passionsfruchttarte:

Keksboden:
150 g Kekse (Mandelkeks)
60 g Zucker
80 g flüssige Butter

Zubereitung:
Alles zusammen in einen Haushaltsmixer geben und mixen. Den entstandenen Teig in eine gefettete Tarterform geben und bei 170°Celsius 7 Min. backen.

Zutaten für die Füllung:

500 g Schmand
8 Eigelb
80 g Zucker
20 g Puddingpulver
80 ml Pssionsfruchtsaft

Zubereitung der Füllung:
Alle Zutaten mixen und auf den ausgekühlten Keksboden geben. Die Tarte bei 120°Celsius ca.20-30 Min. backen und anschließend auskühlen lassen.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema