1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Seehofer setzt auf weitere WTO-Gespräche im Herbst

Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU) sieht trotz des Scheiterns der Gespräche der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf Chancen für eine Fortsetzung. «Jetzt setzen wir darauf, dass wir im Herbst weitermachen», sagte Seehofer am Mittwoch in Berlin. «Jetzt hat man einen Verfahrensstand, an den man anknüpfen kann.» Seehofer sprach sich dagegen aus, auf die US-Präsidentschaftswahl zu warten, weil dann die Gefahr bestehe, die Verhandlungen von vorn zu beginnen. Er hatte zuvor betont, die EU sei in den Verhandlungen in Genf «bis zur Schmerzgrenze in Vorleistungen» getreten.