1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Schwingen: Nationalsport der Schweiz

Beim Schwingen trifft archaische Urkraft auf die Moderne. Das Schwingen wird auch als "Alpen-Sumo" oder "Helvetisches Wrestling" bezeichnet. Jeden Sommer pilgern Zehntausenden zu den großen Schwingfesten - urbane Intellektuelle ebenso wie die unternehmungslustige Landjugend.

Video ansehen 04:38
Instinkt, Kraft und Taktik: Schwingen ist der Schweizer Volkssport Nummer 1 und erfreut sich nicht nur in konservativen Kreisen großer Beliebtheit. Beim Schwingen halten sich die Gegner gegenseitig an der Hose fest und probieren den Kontrahenten aufs Kreuz zu legen. Wer mit den Schulterblättern oder dem Rücken den Boden berührt, liegt platt und hat verloren. Das Schwägalp-Schwinget in der Ostschweiz gilt als eines der atmosphärischsten Feste seiner Art. 80 Schwinger kämpfen hier um die begehrten Schwägalpkränze. Schwingen hat eine lange Tradition vom Bauernsport hat es sich mit der Zeit zum Großevent entwickelt.