1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Schwimmen: Wieder Weltrekord durch Hardy

US-Schwimmerin Jessica Hardy hat eine Woche nach Ablauf ihrer einjährigen Doping-Sperre ihren zweiten Weltrekord innerhalb von 24 Stunden aufgestellt. Bei den offenen US-Meisterschaften in Federal Way verbesserte sie die alte Bestmarke über 100 Meter Brust um vier Zehntelsekunden auf 1:04,45 Minuten. Am Tag zuvor war Hardy bereits Weltrekord über 50 Meter Brust geschwommen. Wegen Dopings mit dem Anabolikum Clenbuterol war Jessica Hardy 2008 für zwei Jahre gesperrt worden. Ein US-Gericht hatte die Sperre jedoch um die Hälfte reduziert. Der Welt-Schwimmverband FINA und die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA klagen dagegen vor dem Internationalen Sportgerichtshof. Die Entscheidung wird für Ende des Jahres erwartet. (sn/dpa/sid)