1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Schwimmen: Dreimal EM-Silber für Deutschland

Angeführt von Welt- und Europameister Paul Biedermann ist die deutsche 4 x 200-Meter-Freistilstaffel bei den Europameisterschaften in Budapest auf Platz zwei geschwommen. Startschwimmer Biedermann, Tim Wallburger, Robin Backhaus und Clemens Rapp schlugen nach 7:08,13 Minuten an. Russland gewann in 7:06,71 Minuten. Bronze holte Frankreich.

Ein Jahr nach Platz zwei bei der WM in Rom hat Daniela Samulski auch bei der Schwimm-EM Silber über 50 m Rücken gewonnen. Die Essenerin musste sich in 27,99 Sekunden nur der Weißrussin Alexandra Herasimenia (27,64) geschlagen geben. Dritte wurde die Spanierin Mercedes Peris Minguet (28,01).

Silke Lippok hat über 200 Meter Freistil überraschend Silber gewonnen. Die 16 ahre alte deutsche Meisterin schlug nach 1:56,98 Minuten an und musste nur der Titelverteidigerin und Weltmeisterin Federica Pellegrini aus Italien den Vortritt lassen (1:55,45). (ab,sid,dpa)