1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Schwimmen: Deutsche Starter holen vier EM-Medaillen

Paul Biedermann mit seiner Gold-Medaille über 200 Meter Freistil bei der EM in Debrecen (Foto: dpa)

Paul Biedermann mit EM-Gold

Paul Biedermann ist zum dritten Mal nacheinander Europameister über seine Paradestrecke 200 Meter Freistil geworden. Der Weltrekordler schlug bei der EM in Debrecen vor dem Franzosen Amaury Leveaux und dem Ungarn Dominik Kozma an. In 1:46,27 Minuten war Biedermann deutlich schneller als bei den deutschen Schwimm-Meisterschaften. In Berlin hatte er sich das Olympia-Ticket gesichert.

Sarah Poewe wurde Europameisterin über 100 Meter Brust. Sie gewann in 1:07,33 Minuten vor Jennie Johansson aus Schweden. Poewe, die nach dem in Ungarn gebuchten Olympia-Ticket befreit von einer großen Last an den Start ging, holte die erste deutsche EM-Medaille in dieser Disziplin seit 2000 und den ersten Sieg seit Sylvia Gerasch 1993.

Zwei weitere Medaille haben Britta Steffen und Daniela Schreiber den deutschen Schwimmern bei der EM in Ungarn n beschert. Über 100 Meter Freistil schlug Steffen in 54,15 Sekunden als Zweite an, Schreiber nach 54,41 als Dritte. Der Sieg ging an die favorisierte Schwedin Sarah Sjöström. (ck/sid/dpa)