1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Schwimmen: Deutsche Lagen-Staffel disqualifiziert

Die deutsche Lagenstaffel über 4 x 100 Meter ist bei der Schwimm-WM in Shanghai disqualifiziert worden. Jenny Mensing, Sarah Poewe, Sina Sutter und Daniela Schreiber schlugen zwar als Siebte an, doch ihnen unterlief ein Wechselfehler. Die USA gewannen und verfehlten den Weltrekord nur knapp. Titelverteidiger China wurde Zweiter vor Olympiasieger Australien.

Dorothea Brandt verpasste den Endlauf über 50 Meter Freistil. Sie schlug im Halbfinale nur als Gesamt-Neunte an - 1/100 fehlte zum Finale. Auch Rückkehrer Helge Meeuw schied im Halbfinale aus. Meeuw, der sich nach einjähriger Pause zurückgemeldet hatte, kam über 50 Meter Rücken nur auf den zehnten Platz. (ab,sid,dpa,dapd)