1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Schwimm-WM: Biedermann schafft Europarekord

Für Paul Biedermann haben die Schwimm-Weltmeisterschaften mit einem Knalleffekt begonnen. Der 22-Jährige aus Halle/Saale unterbot den Europarekord über 400 Meter Freistil und zog als Vorlaufschnellster in das Finale am Abend ein. Biedermann verbesserte am Sonntag in Rom die alte kontinentale Bestmarke des Italieners Massimiliano Rosolino auf 3:43,01 Minuten. Seinen erst vier Wochen alten deutschen Rekord verbesserte Biedermann um 3,66 Sekunden. Dabei galten die 400 Meter nur als Generalprobe für seine Spezialstrecke 200 Meter Freistil. "Ich bin noch nie so lockere 400 Meter geschwommen", sagte Biedermann, der in einem neuen Modell seines Anzugausrüsters unterwegs war. "Voll durchgezogen habe ich auf keinen Fall, die letzten 100 Meter kann ich noch schneller schwimmen." (jk/sid/dpa)