1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schwere Zeiten für Gartenzwerge

Der typisch deutsche Gartenzwerg ist auf dem Rückzug aus Grünanlagen. Der Garten ist gerade für junge Familien zum Erlebnisort geworden, wo gefeiert und gespielt wird. Außerdem habe der deutschen Gartenzwerg in den vergangenen Jahren durch international vermarktete Comics starke Konkurrenz bekommen, erklärte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte, Manfred Maus "Die Kinder haben andere Symbolfiguren", erläutere der Verbandschef. Das, was im Fernsehen kommuniziert werde, sei heute populär. Der Zwerg sei nicht mitgewachsen in dem Veränderungsprozess, sondern im deutschen Vorgarten stehen geblieben. In manchen Kreisen gelte der kleine Geselle sogar als spießig.

  • Datum 25.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Cfx
  • Datum 25.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Cfx