1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schwere Last für British Airways

Die Fluggesellschaft British Airways rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einer zusätzlichen Belastung von umgerechnet 326 Millionen Euro durch höhere Treibstoffkosten. Marketing- und Verkaufschef Martin George beschrieb im «Handelsblatt» die Lage als äußerst ernst. Der Kerosinpreis sei Hauptkostentreiber. Der Treibstoff habe bei BA im vergangenen Geschäftsjahr 14 Prozent der gesamten Kosten verursacht. Im laufenden Jahr habe British Airways 70 Prozent des Treibstoffbedarfs gegen steigende Ölpreise abgesichert, für 2005 erst 30 Prozent.

  • Datum 11.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5h3W
  • Datum 11.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5h3W