1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schwellenländer fordern umfassende Finanzreform

Vor dem Weltfinanzgipfel haben die Schwellenländer Anspruch auf einen größeren Einfluss auf das Finanzsystem erhoben. Gleichzeitig forderte der brasilianische Präsident Luiz Ignacio Lula da Silva eine Erneuerung des Systems, das in der Finanzkrise zusammengefallen sei "wie ein Kartenhaus". "Es ist Zeit für ein Abkommen zwischen den Regierungen, um eine neue Finanzarchitektur für die Welt aufzubauen", sagte Lula da Silva am Samstag bei der Jahreskonferenz der G20-Staaten in Sao Paulo. Finanzminister und Notenbanker sollen dort den Weltfinanzgipfel am 15. November in Washington vorbereiten. Der G20 gehören neben den führenden Industriestaaten (G7) die führenden Schwellenländer an.