1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Schweizer Käsefondue

Das Käsefondue gilt als Schweizer Nationalgericht und ist vor allem im Winter beliebt.

Video ansehen 05:06

Guten Appetit, Europa: Schweizer Käsefondue

Das älteste Rezept für "Käse und Wein" stammt aus dem 17. Jahrhundert. Doch erst in den 20er Jahren sorgte eine große Werbekampagne für die Popularität, die seitdem anhält.


Rezept:

Schweizer Käsefondue - für 4 Personen

Zutaten:

  • 1 Kilo Käsemischung:
  • 600 g Vacherin
  • 400 g Gruyère
  • 5 kleine Gläser trockenen Weißwein
  • 2 Knoblauch Zehen

Zubereitung:
Den Wein zusammen mit dem gepressten Knoblauch erwärmen, bis kurz vorm Kochen.
Dann den Käse in kleinen Portionen dazugeben. Beständig rühren, bis der Käse vollständig geschmolzen und cremig ist.
5 Minuten kochen lassen.
Auf einen Rechaud stellen und mit Weißbrot essen.

Dazu trinkt man Weißwein oder schwarzen Tee.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema