1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

WM XXL

Schweiz

Die Schweiz steht für teure Uhren und feine Schokolade, für das Bankgeheimnis und für saubere Städte. Die Schweiz als Fußball-Nation ist weniger vertraut.

default

Zwei Schweizer Historiker haben ein profundes Buch über den Fußball geschrieben, über die Geschichte und die Mythen dieser Sportart und sind dabei auch den Wurzeln des Spiels in ihrem Heimatland nachgegangen.


Das Wunder von Bern

Auch wenn die Deutschen nicht viel Ahnung vom Schweizer Fussball haben, das Wankdorf-Stadion in Bern ist auch in Deutschland ein Begriff. Kein Wunder, denn dort gewann Deutschland 1954 gegen Ungarn die Fussball-Weltmeisterschaft - und das war dann doch ein Wunder, das Wunder von Bern eben. Aber das altehrwürdige Fussball-Stadion wurde inzwischen abgerissen. Und im neuen Stadion erinnert nichts mehr an früher.

Exklusiv-Rechte

Der Weltfußballverband FIFA und sein Schweizer Präsident Josef Blatter sind immer für Schlagzeilen gut. Zuletzt ging es dabei um die allumfassenden Vermarktungsrechte rund um die Weltmeisterschaft, die die FIFA exklusiv für sich beansprucht. Diese Exklusiv-Rechte hat der Bundesgerichtshof jetzt zwar eingeschränkt -doch falls durch das Urteil wirklich Verluste entstehen sollten, so könnte die FIFA diese locker verkraften.

  • Datum 02.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8L4Q
  • Datum 02.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8L4Q