1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Schweiz: Tickets für Straßenstrich

Der Züricher Sihlquai ist in der Schweiz bekannt als härtester Straßenstrich. Hier bedienen Prostituierte bis zu 30 Männer pro Nacht. Die Behörden wollen nun das rege Geschäft mit Verboten eindämmen.

Video ansehen 04:57

Wer anschaffen will, bekommt eine Nummer und muss ein Ticket ziehen. Vier Euro kostet ein Standplatz pro Nacht. Auch sind künftig Krankenversicherung und Beratungsgespräche für Prostituierte vorgeschrieben. Und ab August sollen auf dem Sihlquai überhaupt keine Prostituierten mehr stehen. Stattdessen ist ein sogenannter "Verrichtungsplatz" in einem Züricher Gewerbegebiet vorgesehen - weit genug entfernt von den Augen der Bürger.