1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schweigt, Hunde!

Die norwegische Kleinstadt Fjell plant ein nächtliches Ausgehverbot für kläffende Hunde. Die Einwohner seien das laute Gebell zu später Stunde leid, erklärte der Kommunalbeamte Erik Schult am Freitag (5.5.2006). Der Leiter des Forstamts schlug deshalb eine neue Regelung vor, wonach bellende Hunde von 22.00 Uhr an im Haus bleiben müssen. Andernfalls drohen den Besitzern Geldstrafen. Ruhige Vierbeiner dürfen allerdings weiter ausgeführt werden. Der Umfrage einer Lokalzeitung zufolge unterstützen 55 Prozent der Einwohner von Fjell die Initiative.