1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Schwarzgeld für Sarkozy?

Frankreichs Präsident Sarkozy vor schwarzem Hintergrund (Foto: AP)

Steckt nun auch der französische Präsident in Schwierigkeiten? Am Sonntag (05.07.2010) mussten bereits zwei Staatssekretäre zurücktreten - wegen Verschwendung von Steuergeldern. Nun berichten Medien, Nicolas Sarkozy soll Geldgeschenke von der L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt erhalten haben. Im März 2007 hat sie Arbeitsminister Eric Woerth angeblich illegal 150.000 Euro in bar für den Präsidentschaftswahlkampf gegeben. Sarkozy weist diese Vorwürfe zurück. (dpa)

Audio und Video zum Thema