1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schwarzenegger gegen Bushs Ölbohr-Pläne

Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger ist gegen eine Aufhebung des Ölförderungsverbots vor den US-Küsten. Der republikanische Politiker wandte sich damit am Mittwoch gegen Forderungen von Präsident George W. Bush und des designierten republikanischen Präsidentschaftskandidaten John McCain. Bush forderte am Mittwoch den von den Demokraten beherrschten Kongress auf, angesichts rasant gestiegener Öl- und Benzinpreise das Förderungsverbot vor den Küsten des Landes aufzuheben. McCain nahm am Montag ein Ende des seit 27 Jahren bestehenden Bohr-Moratoriums offiziell in sein Wahlprogramm auf. Führende Demokraten, darunter auch der designierte Präsidentschaftskandidat Barack Obama, wiesen die Forderung zurück.