1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schwarzarbeit und Schmuggelzigaretten

Der Zoll hat im vergangenen Jahr rund 100 Milliarden Euro eingenommen. Das entsprach etwa der Hälfte der Steuereinnahmen des Bundes. Diese Bilanz stellte Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) am Freitag in Berlin vor. "Mit der Bekämpfung der illegalen Beschäftigung leistet der Zoll einen wichtigen Beitrag für die deutsche Wirtschaft", fügte Eichel hinzu.

So seien mehr als 100.000 Menschen am Arbeitsplatz sowie 18.500 Arbeitgeber überprüft worden. Dabei habe der Zoll Steuer- und Sozialbeitragsausfälle im Umfang von 180 Millionen Euro festgestellt. Im Kampf gegen den Zigarettenschmuggel wurden im vergangenen Jahr rund 980 Millionen Zigaretten sicher gestellt. Die Hälfte davon war für den britischen Schwarzmarkt bestimmt.