1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schwarzarbeit hat Hochkonjunktur in Deutschland

Die Schattenwirtschaft in Deutschland wird auch in diesem Jahr schneller als die Gesamtwirtschaft wachsen und um rund 5,6 Prozent zulegen. Das geht aus einer Studie des Instituts für angewandte Wirtschaftsforschung in Tübingen hervor. Mit etwa 370 Milliarden Euro werde die Schattenwirtschaft rund 17,1 Prozent des offiziellen Bruttoinlandsproduktes erreichen und damit einen neuen Rekord markieren, heißt es in dem am Mittwoch vorgelegten Bericht. Eine wesentliche Ursache für diese Entwicklung seien steigende Steuern und wachsende Sozialbeiträgen. Gleichwohl werde das Wachstum durch Maßnahmen der Bundesregierung, insbesondere die zum 1. April 2003 geplante Neuregelung der Mini- und Neben-Jobs, etwas abgebremst.

  • Datum 29.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DXg
  • Datum 29.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DXg