1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schwacher Gebrauchtwagenmarkt im November

Der deutsche Gebrauchtwagenmarkt ist im November so schwach gewesen wie seit vielen Jahren nicht mehr. Rund 518.000 gebrauchte Personenwagen wurden auf neue Halter zugelassen, das sind 12,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wie das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg am Donnerstag mitteilte. Der Handel mit Gebrauchtfahrzeugen gilt als Frühindikator für das Neuwagengeschäft. Das Amt sprach nannte die Zahlen einen «absoluten Minusrekord». Üblicherweise wechseln im November mehr als 600.000 Autos den Besitzer.

  • Datum 19.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/30lS
  • Datum 19.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/30lS