1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schwache Börsen

Sorgen über eine langanhaltende weltweite Rezession haben am Dienstag die japanischen Börsen belastet. Zu den größten Verlierern gehörten Exportwerte wie Sony. Auch Banken wie Mitsubishi UFJ verbuchten Verluste, nachdem am Vortag drastische Stellenabbau-Pläne der zweitgrößten US-Bank Citigroup bekanntgeworden waren. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index verlor bis zum Ende des Vormittagshandels knapp ein Prozent auf 8440 Punkte. An der Wall Street wirkten sich die geplanten Massenentlassungen bei der Großbank Citigroup negativ aus. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte ging mit einem Abschlag von 2,6 Prozent auf 8273 Punkte aus dem Handel.