1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schwächeres Wachstum des weltweiten Ölverbrauchs

Der weltweite Ölverbrauch nimmt weiter zu, allerdings etwas langsamer als in den Jahren zuvor. Im vergangenen Jahr erhöhte sich der Ölverbrauch um gut 1,2 Prozent auf 3,84 Milliarden Tonnen, teilte der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) am Freitag in Hamburg mit. Dagegen hatte das weltweite Wachstum im Jahr 2004 noch 3,7 Prozent betragen. Die Nachfrage Chinas kletterte nur noch um zehn Millionen Tonnen oder drei Prozent, nach 16 Prozent im Jahr davor.

  • Datum 31.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8BQY
  • Datum 31.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8BQY