1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schuldenabbau muss spätestens 2011 beginnen

Die EU-Finanzminister haben sich auf einen groben Zeitplan zum Abbau der stark steigenden Staatsverschuldung geeinigt. Die Konsolidierung der nationalen Haushalte müsse spätestens 2011 beginnen, beschlossen die Vertreter der 27 EU-Staaten am Dienstag (20.10.) in Luxemburg. Voraussetzung dafür sei, dass die EU-Kommission in ihren Wachstumsprognosen von der Erwartung eines sich selbst tragenden und verstärkenden Aufschwungs ausgehe. Die spezifische Situation jedes einzelnen Landes sei dabei zu berücksichtigen. Die Neuverschuldung müsse ab dem Beginn des Abbaus pro Jahr um mehr als 0,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) zurückgeführt werden.