1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schriftsteller Augusto Rao Bastos gestorben

Der paraguayische Schriftsteller Augusto Roa Bastos ist tot. Er starb am Dienstag (26. April) im Alter von 88 Jahren in Asunción, wie örtliche Medien berichteten. Am vergangenen
Freitag war der Literat in seiner Wohnung gestürzt und anschließend wegen eines Schädeltraumas operiert worden. Weltruhm erlangte Roa Bastos 1974 mit dem Romen "Yo el Supremo" (Ich der Allmächtige), einer der großen Diktatoren-Romane der lateinamerikanischen Literatur. Paraguays Präsident Nicanor Duarte ordnete eine dreitägige Staatstrauer an.