1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Interaktiv

Schreibwettbewerb "Deutsche Einheit"

Was bedeutet die Wiedervereinigung für Euch? Bis zum 15. Oktober fordert die Deutsche Welle Menschen in aller Welt auf, ihre Gedanken darüber mitzuteilen - in maximal 1500 Zeichen. Eine Auswahl der bisherigen Postings

default

Es sind viele Eindrücke, die mir bei Ihrer Frage in den Sinn kommen.

Zunächst vollzog sich vor zwanzig Jahren auf deutschem Boden eine Revolution. Traditionell ein Brennpunkt geopolitischer Interessen. Diese Revolution verlief ohne kriegerische Auseinandersetzungen. Es gab keine Toten zu beklagen. Das hatte die Welt so noch nie erlebt.

Das Zusammenwachsen der beiden deutschen Staaten war eine Aufgabe, bei der es mehr Fragen als Antworten gab. Es manifestierte sich auch, dass viele Menschen bei diesem Prozess weitab vom Kant’schen Imperativ handelten. Das soll uns nicht verwundern.

In toto: Die Verantwortlichen – und das waren alle Bürger – haben in diesen zwanzig Jahren einen deutschen Staat geschaffen, der hohes Ansehen und häufig auch Bewunderung im Ausland hervorruft. Die Bundesrepublik Deutschland ist ein geschätzter und respektierter Partner.

Ich lebe seit vielen Jahren im Ausland – zur Förderung der deutschen Industrie – aber nicht nur das; nach Talleyrand ist jeder, der im Ausland lebt, Botschafter des eigenen Landes.

(Wolfgang Hoebler, Mexiko)

Die Redaktion empfiehlt