1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schröder will Hedge-Fonds stärker kontrollieren

Ausländisches Kapital von so genannten Hedge-Fonds soll in Deutschland stärker kontrolliert werden. Bundeskanzler Gerhard Schröder warnte am Freitag auf dem Deutschen Mietertag in Kiel die Hedge-Fonds davor, anonym Firmen aufzukaufen und nach kurzer Zeit durch den Verkauf eines Teils des Unternehmens das ganze Geschäft zu finanzieren. Wenn diese Fonds nicht transparent seien, werde man ganz genau hingucken müssen, sagte der Kanzler. Schröder sprach sich vor den rund 600 Delegierten der größten deutschen Mieterorganisation für einen ausreichenden Mieterschutz beim Verkauf von Wohnungen an Finanzinvestoren aus. Wohnungen seien ein Wirtschaftsgut. Dies bedeute aber nicht, dass sie auch Spekulationsobjekte seien.

  • Datum 20.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6fr7
  • Datum 20.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6fr7