1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schröder trifft sich mit Video- und Internet-Anbietern

Bundeskanzler Schröder trifft sich am Donnerstag Abend (16. Mai 2002) in Berlin mit Anbietern von Videos und Computerspielen sowie Vertretern von Internet-Providern. Dabei geht es um Gewaltdarstellungen in den Medien. Knapp drei Wochen nach dem blutigen Amoklauf von Erfurt soll mit dem Treffen der geplante Runde Tisch zu diesem Thema vorbereitet werden.

Auf die Bildung dieses Runden Tisches hatten sich Schröder sowie die Intendanten der öffentlich-rechtlichen und der privaten TV-Sender Anfang Mai verständigt. An dem heutigen Gespräch im Bundeskanzleramt nehmen neben Anbietern von Videos und Computerspielen auch Vertreter der entsprechenden Vertriebskanäle teil, also von Kinobranche, Videohandel und Internetbranche.

  • Datum 16.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2BcH
  • Datum 16.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2BcH