1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schröder ruft zum Mitmachen auf

Ungeachtet neuer Aufrufe zur Zusammenarbeit sind gemeinsame Anstrengungen von Regierung und Opposition um vorgezogene Steuerentlastungen nicht in Sicht. Bundeskanzler Gerhard Schröder rief im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" alle gesellschaftlichen Akteure zum Mitmachen auf, um Aufschwungtendenzen mit dem Vorziehen der Steuerreform zu unterstützen.

"In Deutschland muss endlich begriffen werden, dass wir die Chance haben, aus dem Tal herauszukommen", sagte der Kanzler. Die Union ist trotz erneuter Mahnungen von CDU-Chefin Angela Merkel zur Geschlossenheit weiter uneins. Ohne die Unionsmehrheit im Bundesrat können Steuerfragen nicht entschieden werden.