1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schröder mahnt moderate Lohnpolitik an

Für die anstehenden Tarifrunden hat Bundeskanzler Gerhard Schröder Gewerkschaften und Arbeitgeber zu wirtschaftlicher Vernunft aufgerufen. Die Lohnpolitik könne einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Aufschwungtendenzen und für einen wirtschaftlichen Erfolg in den Jahren 2004 und 2005 leisten, sagte Schröder bei einem Kongress der Deutschen Bank am Dienstag in Berlin. Dabei sprach er sich für eine neue Balance zwischen der zentralen Verhandlungsmacht der Tarifparteien und betrieblichen Erfordernissen aus. Dies sei aber Sache der Tarifparteien selbst und nicht der Politik.

  • Datum 11.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4JLJ
  • Datum 11.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4JLJ