1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schröder begrüßt Gold-Verkauf

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat den Vorschläg von Bundesbank- Präsident Ernst Welteke begrüßt, Goldreserven zur Finanzierung von Bildung, Forschung und Entwicklung zu verkaufen. Schröder sagte am Donnerstag im Bundestag in einer Regierungerklärung zur Agenda 2010 laut Redetext, Investitionen in Forschung und Entwicklung seien für ein Hochtechnologieland wie Deutschland überlebenswichtig. 'Ich begrüße deshalb den Vorschlag des Bundesbank-Präsidenten Welteke, einen Teil der Goldreserven der Bundesbank zu verkaufen.' Die Bundesregierung werde dafür sorgen, dass die Erlöse nachhaltig für Bildung, Forschung und Entwicklung verwendet würden.

  • Datum 25.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4pbE
  • Datum 25.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4pbE