1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schottischer Geiz?

James-Bond-Darsteller Sean Connery (72) hat einen New Yorker Taxifahrer mit seinem sprichwörtlichen schottischen Geiz verärgert. Nach einer Acht-Stunden-Tour durch die Metropole zuckte der Schauspieler fünf Dollar Trinkgeld aus der Tasche, berichtete die "Times". Der an Stars gewöhnte Paul Monroe sei so verärgert gewesen, dass er Connery das Geld dankend zurückgab. "Für einen ganzen Tag Arbeit gab er mir fünf Dollar. Da habe ich gesagt, behalte Deine Piepen, Bond", zitiert die "Times" Monroe.

  • Datum 16.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3AxZ
  • Datum 16.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3AxZ