1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Schotten dicht im politischen Brüssel

Es ist Sommerpause in Brüssel. Und das richtig. So wie in Frankreich normalerweise (dieses Jahr bereiten dort schon alle den Präsidentschaftswahlkampf 2007 vor) gehen im französisch geprägten Brüssel die Rolläden runter.

default

Kommission: geschlossen. Parlament: geschlossen. Ansprechpartner? Fehlanzeige. Außer den Vertretern der Vertreter gibt es kaum noch jemand. Zwar findet inzwischen - im Gegensatz zu früher - im August wenigstens eine tägliche Pressekonferenz der Kommission statt - Gehalt aber hat sie nicht. Und auch aus dem Parlament kommen nur noch wenige nichtssagende Pressemitteilungen, die man als Brüsseler Stallwache nur deswegen liest, weil man sonst nichts zu lesen hat.

Selbst der Kieg im Nahen Osten führt bisher nicht zu einer erhöhten Aufmerksamkeit. Ferien im August sind in Brüssel Ferien im August. Nicht mehr, aber niemals weniger. Krisen, Katastrophen, Kriege - eine quantité négligeable.

Brüssel taucht erst im September wieder aus der Versenkung auf

Ab September wird man das Gewicht der Europäer wieder deutlicher spüren. Ab September wird man die Europäer wieder besser hören. Ab September ist die EU wieder präsent und da. Im August aber reicht nicht mal ein Krieg, um die Brüsseler aus dem Sommerschlaf herauszureißen.

Zwar reist der unermüdliche Javier Solana durch die Gegend, zwar telefoniert und konferiert er unermüdlich mit allen - mit Libanesen, Israelis, Franzosen, Spaniern, Deutschen, mit Ferrero-Waldner und Kofi Annan - aber er ist - wie alle anderen auch - ratlos.

Vielleicht ist es da ganz gut, dass der Rest des sonst so hektischen Brüsseler Apparats im Urlaub träumt - von der schönen Zukunft der EU oder vielleicht auch nur von einem europäischen Wodka, der nur aus Kartoffeln oder Getreide hergestellt ist. Diese Sorge treibt jedenfalls den finnischen Ratspräsidenten Vanhanen um. Aber vielleicht ist das auch nur eine Sommerblüte im Sommerloch.

  • Datum 10.08.2006
  • Autorin/Autor Alexander Kudascheff
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8vod
  • Datum 10.08.2006
  • Autorin/Autor Alexander Kudascheff
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8vod