1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schon wieder Spielzeug-Rückruf

Die Serie von Rückrufen von in China hergestelltem Spielzeug durch US-Konzerne reißt nicht ab. Nun ruft der Einzelhändler J.C. Penney rund 49 000 Puppenmöbel-Sets wegen bleihaltiger Farbe zurück. Sie seien in den vergangenen zwei Jahren verkauft worden, berichtete das Unternehmen am Donnerstag. Erst vor wenigen Tagen hatte die Kaffeehaus-Kette Starbucks 250 000 Kinderbecher zurückgerufen, weil von ihnen kleine Teile abbrechen könnten. Die jüngsten Aktionen sind allerdings nicht vergleichbar mit den Problemen des Spielwaren-Riesen Mattel, der binnen weniger Wochen mehr als 20 Millionen Spielzeuge wegen wegen sich lösender Magnete und bleihaltiger Farben zurückrufen musste