1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Welt

Schon wieder Gefecht in Kaschmir

In den letzten Monaten war es relativ ruhig in Kaschmir. Nun wurden bei einem Gefecht zwei indische Soldaten getötet. Es ist der zweite Vorfall in drei Tagen. Ist die Waffenruhe zwischen Indien und Pakistan in Gefahr?

Ein Mitglied der indischen Sicherheitskräfte in einem gepanzerten Fahrzeug in Kaschmir (Foto: afp/Getty Images)

Kaschmir Indien Sicherheitskräfte

Zwei indische Soldaten sind bei einer Schießerei an der Demarkationslinie, die die Kaschmir-Region teilt, getötet worden. Das indische Militär teilte mit, dass die Soldaten bei Gefechten mit pakistanischen Truppen auf indischem Territorium ums Leben gekommen seien. Der Körper eines Soldaten sei verstümmelt aufgefunden worden.

Ein Sprecher der indischen Armee warf den Truppen des Nachbarlandes eine "schwere Provokation" und eine "bedeutende Eskalation" vor. Das pakistanische Militär wies den Vorwurf umgehend zurück. Erst am Sonntag war bei einem Scharmützel ein pakistanischer Soldat getötet worden. Pakistan hatte die indische Armee dafür verantwortlich gemacht.

Indien und Pakistan betrachten die abgelegene Region als Teil ihres Staatsgebietes. Seit ihrer Unabhängigkeit von britischer Kolonialherrschaft 1947 haben Indien und Pakistan zwei ihrer drei Kriege um Kaschmir geführt. Seit 2003 besteht ein Waffenstillstandsabkommen zwischen Islamabad und Neu-Delhi. Im indischen Teil Kaschmirs kämpfen muslimische Extremisten um die Unabhängigkeit der Region oder den Anschluss an Pakistan.

Immer wieder Zwischenfälle

In den vergangenen Monaten näherten sich beide Regierungen an, doch an der Demarkationslinie kam es immer wieder zu Zwischenfällen. So ereigneten sich laut der indischen Nachrichtenagentur Press Trust of India im vergangenen Jahr an der Grenze 71 Fälle, bei denen Schüsse abgegeben wurden. Dabei seien zwei indische Zivilisten und ein mutmaßlicher pakistanischer Eindringling getötet worden. Kommt es zu einem Zusammenstoß der indischen und pakistanischen Truppen, so geben die Regierungen in der Regel dem Nachbarstaat die Schuld. Der Konflikt wird von der internationalen Öffentlichkeit genau beobachtet, da beide Mächte über Atomwaffen verfügen.

il/kle (afp, rtr, dapd)