1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Schokolade, allzu heilig verpackt

Der Nikolaus was schuld. Denn er hat im nordfranzösischen Coudekerque-Branche für heftigen Streit zwischen Stadtverwaltung und Schulleitung gesorgt. Die Leitung der Vorschulen lehnte nämlich in diesem Jahr die traditionelle Verteilung von Schokoladen-Nikoläusen ab - der legendäre Bischof trage schließlich ein "aufdringliches religiöses Symbol". Auf dem Stanniolpapier sind Mitra, Kreuz und Bischofsstab abgebildet. Als Grund für den Traditionsbruch führte die Schulleitung das neue französische Gesetz ins Feld, das Schülern verbietet, mit aufdringlichen religiösen Zeichen in die Schule zu kommen. Die sozialistische Gemeindeverwaltung, die die Nikolaus-Figuren spendete, fand den Protest hingegen "absurd". Die Figuren wurden den Kindern schließlich im Gemeindehaus überreicht.